Unter den Label "CheRRy's World by Geraldine" blogge ich nun schon seit Sommer 2012. Ich habe mir das Nähen seitdem selber beigebracht und mein freies Gewerbe Kunsthandwerk im Herbst 2014 angemeldet.


Meine Mutter war eine begnadete Patchworkerin. Ich bin mit Stoffen, Nähmaschine, und vielen kreativen Ideen aufgewachsen, habe aber nie selber das Nähen gelernt. Das Zusammenstellen der Farben für ihre traumhaften Decken war mein Part.

2012 habe ich die alte Nähmaschine meiner Mutter rausgekramt und einen Polster genäht. Mein erster Versuch ist gut gelungen und ich hatte viel Spaß daran. Dann habe ich kleine Kosmetiktäschchen und leichte Anfängersachen genäht. Durch Blogs, YouTube Tutorials und einfaches „herumprobieren“ habe ich immer mehr dazugelernt und mich an meine erste Tasche ran getraut…


Mittlerweile bin ich dem „Stoffwahn“ verfallen und liebe Stoffe. Da ich eher ungeduldig bin, nähe ich fast nur Projekte die ohne Pause von Beginn bis zum fertigen Produkt fertigzustellen sind.

Kosmetiktäschchen, kleine Geldbörsen, Handytaschen, Schlüsseltaschen uvm, aber vor allen Handtaschen sind meine Leidenschaft.