Tasche aus Kaffeesack und Kunstleder


Ich hab wieder mit den Kaffeejutesäcken herumprobiert und es ist, wie soll es anders sein, eine Tasche dabei rausgekommen :)


Im gleichen Stil habe ich ja schon kleine Kosmetiktäschchen probiert. Ich dachte mir dass es größer auch geht :)



Die Tasche ist mal ganz einfach genäht - ohne Schnitt... 


Die Henkel sind auch aus Kunstleder - ein Gurtband hätte hier absolut nicht gepasst.


Innen habe ich ganz klassisch nur mit schwarzer Baumwolle gefüttert und eine Seitentasche mit Kam Snaps gemacht.

Und natürlich darf ein Taschenbaumler nicht fehlen. Diesmal ein Fransenanhäger aus dem gleichen Kunstleder wie die Tasche.


Mir gefällt die Tasche - es ist mal was anderes. Ich glaube da werden noch einige folgen und in meinem Shop wandern :)

 

CheRRy