· 

R√ľckblick 2022

 

 

Ja, meinen Blog gibt es noch ūüėŹ - ich habe mir eine Blogpause geg√∂nnt, war aber nicht unt√§tig. Mein Vorsatz f√ľr n√§chstes Jahr ist wieder regelm√§√üig zu bloggen!

Mein Jahresr√ľckblick 2022 darf¬† trotzdem nicht fehlen ūüėä

 

Nach dieser Big C Zeit hat sich das Leben wieder normalisiert und ein Alltag ist wieder eingekehrt. Leider musste ich die 3. Impfung √ľber mich ergehen lassen da man sonst einiges nicht machen "durfte" (Reisen, Reha...)

Gesundheit:

Im Februar war ich 3 Wochen auf Reha, da ich extreme Schmerzen in meinen H√ľften habe. Die Reha war trotz C Auflagen toll, hat aber leider nur kurz angehalten. Ich war im Sommer dann bei einem privaten Orthop√§den, der mir dann gesagt hat, dass meine H√ľften zwar angeschlagen sind, aber das Hauptproblem liegt an einem entz√ľndeten Schleimbeutel. Die Entz√ľndung ist leider trotz Medikamente und Spritzen nicht zur√ľckgegangen... Wird wohl so bleiben :S

Angeblich hatte ich Big C im Sommer - ich glaubs nicht - es war ein einfacher Schnupfen. Ich bin keine Leugnerin, und finde die schlechten Verl√§ufe bei C ganz schrecklich - ich denke halt nur etwas kritischer √ľber die ganze Sache.

Mein Schwindel ist bei Wetterumschw√ľngen und Sturm (oder starker Wind) immer noch recht schlimm. Damit muss ich wohl leben... Das ist leider eine Folge des Schlaganfalls. Ein paar Sachen werden wohl immer bleiben, aber ich kann mich nicht beschweren, ich habe zum Gl√ľck keine L√§hmungen...

Reisen:

Endlich gab es wieder ein paar Reisen.

Die erste Reise ging nach Barcelona. Es war wieder toll - das Wetter war im Jänner schon recht angenehm. Es hat sich zum letzten Mal nicht viel verändert. Ich mag die Stadt sehr gerne.

 

 

Die n√§chste Reise ging mit der Firma nach Rhodos. Es war echt toll. Wir waren 4 Tage dort und haben viele Ausfl√ľge gemacht. Das Wetter war sch√∂n und es war nett die Kolleg:innen aus den Bundesl√§ndern zu sehen. Irgendwann muss ich wieder dort hin

.

 


 

 

Im August ging es dann auf einen Städtetrip nach Berlin. Zum COLDPLAY Konzert!
Ich war schon √∂fters in Berlin und mir hat es immer gut gefallen. Diesmal war es irgendwie anders. Schmutziger und das Flair hat irgendwie gefehlt. Zum Gl√ľck war ich wieder im Fisch-Glasaufzug. Das geh√∂rte immer zu einem Besuch dazu. Leider ist dieser schreckliche Unfall passiert und der Tank ist gebrochen.¬†
 
 Der Fischaufzug:



Coldplay:
 
 

Berlin ist trotzdem immer eine Reise Wert!

 

Der Haupturlaub ging im September an die Cote d'Azur. Ach war das wieder sch√∂n!!! Das Appartement war in Antibes - von dort gingen die Tagesausfl√ľge nach Monaco, Menton, Eze, Cannes, Nice, Cap d'Antibes, Grasse, St. Tropez, Port Grimaud.¬†

 

 


 

 

Beim Heimfahren gab es einen Stop in Verona - dort war ich dann mit meiner Freundin (ich hab sie vom Flughafen Mailand abegholt) am EROS RAMAZOTTI Konzert in der Arena. OMG das war toll!!!. Der Sound war gigantisch und das Ambiente sowieso. Ich hab den Eros schon ein paar Mal in Wien gesehen, aber in Italien ist es halt ganz was anderes!! 

 

 

 

 

Eros:
 

 

 

 

 

 

Konzerte:

2022 war ein mega Konzertjahr f√ľr mich!!! Einige Konzerte wurden schon von 2020 immer wieder verschoben, andere kamen neu dazu.

Meine Highlights waren Coldplay (einfach gigantisch) und der Eros. Ed Sheeran war auch wieder toll und die Fantas - ohne Worte - sind genial!

Das waren meine Konzerte 2022:

März           Lemo
April           James Blunt
Mai             Josh
                    Sunrise Avenue
Juni             Wanda
                     Fantastischen 4
                     Imagine Dragons
August         Coldplay - Berlin
September    Ed Sheeran
                     Eros Ramazotti - Verona
Oktober        Zaz
November    One Republic
Kreativ:
Die Marktzeit hat zum Gl√ľck auch wieder begonnen. Heuer habe ich 7 M√§rkte gemacht und hatte das erste Mal f√ľr 9 Tage eine H√ľtte am Weihnachtsmarkt. Es war saukalt, aber doch sch√∂n!
Leider habe ich meinen Blog etwas vernachlässigt. Das will ich 2023 ändern.
 
Ich nähe immer noch gerne, habe aber auch andere Projekte versucht - Makramee und Homedecor gehören jetzt auch dazu. 
Freizeit:
Zu Hause habe ich wieder einiges renoviert. Das WC ist neue verfliest - ich liebe diese Fliesen!
Der Flur im Obergeschoß wurde teilweise tapeziert und ich habe den Rest ausgemalt. Der Boden fehlt noch. Das hätte ich zwar noch jetzt im Urlaub vor, aber ich glaube das muss noch warten. Den Vinyl lege ich dann im Jänner oder Febraur.
Im Wohnzimmer wurde eine Wand mit einer Effekttapete verschönert und neue schlichte Möbel dazu gekauft. Die Wände und die die Decke habe ich dann im gleichen grau wie den Stiegenaufgang ausgemalt.
Die Treppen sind aus Mahagoniholz - ich konnte es nicht mehr sehen! Ich habe die Trittflechen und das Geländer dunkelgrau lackiert und den Rest in weiß. Ich bin begeistert! Das sieht jetzt gleich ganz anders aus. 
Renovierungspl√§ne f√ľr n√§chstes Jahr - T√ľrrahmen und T√ľren streichen.¬†
Vorsätze:
  • Hmmm, wie immer 10 Kg abnehmen - k√∂nnte ja sein, dass es mal klappt ūüėā
  • Etwas Sport machen - ich habe mich heuer brav im Fitnesscenter eingeschrieben und war auch brav dort. Mein Orthop√§de hat mir abgeraten, da die Bein√ľbungen f√ľr meine H√ľften nicht gut sind. Demnach habe ich mich abgemeldet. Somit sollte ich wieder Ergometer fahren und Yoga machen - das kann ich zu Hause auch machen.
  • Mehr bloggen

 

¬†Ich w√ľnsche euch ein gutes neues Jahr!!!
 
CheRRy